Seniorensport für Frauen und Männer

Seit dem Jahr 2012 hat der TVL eine Seniorenabteilung ins Leben gerufen. Damit tragen wir der demographischen Entwicklung Rechnung. Wir wollen somit schneller auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer älteren Mitglieder reagieren können.

Seniorensport Männer / Freitagsgruppe

Übungsleiterin: Renate Schneider
Sportstunde: freitags 19:30 – 20:30 Uhr

Das Jahr 2018 ist vorbei und alles ist gut, so dachte ich, aber es sollte nicht so sein. Nun aber der Reihe nach. Zuerst möchte ich eine kleine Rückschau über unsere sportlichen und geselligen Aktivitäten halten. Wir sind eine Männersportgruppe ab 60 Jahren und der Schwerpunkt unseres Trainings liegt in der Aufrechterhaltung von Beweglichkeit und Koordination sowie Stärkung der Muskulatur durch Dehn- und Kräftigungsübungen. mit Bewegung erfahren wir viel über unseren Körper. denn wie anders können wir unsere Muskelkraft, Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer, wie auch Gleichgewicht und Entspannung als positives Gesamtangebot erfahren und davon profitieren, als beim Sport? mit Musik geht alles leichter und so bringen uns unsere beiden Übungsleiterinnen Renate und Marliese im wöchentlichen Wechsel in Schwung. sie achten sehr genau auf Fehlabläufe und –stellungen und nehmen nötigenfalls Korrekturen vor. Jeder macht so viel er kann und nach der Sportstunde ist man zufrieden, etwas für sich und seinen Körper getan zu haben. Nach dem Sport treffen wir uns, wer will, in unserem Vereinslokal „Palmgarten“ bei Husam und lassen den Freitag bei angeregter Unterhaltung, leckerem essen und gekühlten Getränken ausklingen. in der Ferienzeit, wenn wir nicht in die Sporthalle können, sind andere Unternehmungen angesagt. Wanderungen oder Radtouren in der näheren Umgebung mit Einkehrschwung oder Boule spielen bei Manfred Roth, gehören einfach dazu. Im Frühjahr und August feiern wir die halbjährlichen Geburtstage, entweder im „Palmgarten“ bei Husam oder bei Pia und Gunter Hager im Garten. Anfang September starteten wir zu einem Drei- Tages-Ausflug nach Lahnstein. Schiffe fahren nach Koblenz, Besuch des Weindorfes, Festung Ehrenbreitstein und das Lahn-Nixenfest zum Abschluss, oder die Begehung Europas größter Hängeseilbrücke im Hunsrück „die Geierlay“, waren die Höhepunkte von drei harmonischen Ausflugstagen. Einen verkürzten Tagesausflug machten wir Anfang November auf Empfehlung von Ewald und besuchten den Aussiedlerhof und Besenstube „Büchele“ in Kürnbach. Bis dahin war die Welt für uns noch in Ordnung, dann aber überschlugen sich die Ereignisse. Nach sehr unschönen Vorkommnissen in den Frauengruppen der Seniorenabteilung hat Marliese Schönung, die in den vergangenen acht Jahren mit Renate Schneider unsere Sportstunden im Wechsel leitete, den TVL verlassen. Wir sind darüber sehr betroffen und traurig, müssen aber den Entschluss akzeptieren. In der letzten Sportstunde des Jahres verabschiedeten wir uns einzeln von Marliese mit einer Rose und bei unserem Jahresabschlussessen bedankten wir uns nochmals für ihren Einsatz, ihre Zuverlässigkeit und ihr Engagement und wünschten ihr von Herzen alles Gute. Hier endet mein Bericht, möchte es aber nicht versäumen, mich zu bedanken - bei allen die mich in der Gruppe unterstützt und an den Organisationen unserer Freizeitaktivitäten beteiligt waren, - bei unserer ÜL Renate für ihr Engagement und ihre Zuverlässigkeit, verbunden mit der Hoffnung, dass sie uns noch lange erhalten bleibt.

Ingo Bolz
Gruppensprecher Männer

Haben Sie Interesse mitzumachen? Dann kommen Sie doch einfach am Freitag 19:30 Uhr zu uns in die Sporthalle. Neueinsteiger und Anfänger (auch Jüngere) sind bei uns immer willkommen.

Aktiv-Mix - und Wirbelsäulengymnastik (Frauen)

Aktiv-Mix - und Wirbelsäulengymnastik 
Übungsleiter: Bernd Kemm

Zum gesundheitsfördernden Sportangebot des TVL gehören auch die Gruppen der Wirbelsäulen - und Seniorengymnastik. Wir treffen uns immer am Freitagmorgen in der Schulsporthalle. Unser qualifizierter Übungsleiter Bernd motiviert uns und bringt uns mit abwechslungsreichen Übungen und flotter Musik in Schwung.

Wirbelsäulengymnastik: Übungsstunde von 9.15 Uhr - 10.15 Uhr

Unser Ziel ist es gemeinsam und mit Freude an der Bewegung fit und gesund in jedem Alter in Form zu bleiben. Themenschwerpunkte in unseren Sportstunden unter Einbeziehung verschiedener Geräte sind u.a. allgemeine Funktionsgymnastik mit Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Mobilisation, Haltungsverbesserung, Körperwahrnehmungs- und Entspannungsübungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beckenbodengymnastik. Grund für die meisten Arten von Rückenschmerzen ist eine zu schwache oder ungleichmäßig ausgebildete Rückenmuskulatur, sehr oft aufgrund täglicher Fehl- und Zwangshaltung. Mit konsequenten Dreh- und Dehnungsübungen lassen sich Muskelgruppen gezielt kräftigen.

Seniorengymnastik: Übungsstunde von 10.30 Uhr -11.15 Uhr

Diese Gymnastik kennt keine Altersgrenze und keinen Leistungsdruck (unsere äl-teste Teilnehmerin ist 90 Jahre jung). Sie bietet Teilnehmern jeden Alters die beste Voraussetzung die Muskulatur zu kräftigen und die Gelenke durch sanfte Übungen beweglich zu halten. Weiterhin werden die Motorik und das Reaktionsvermögen durch Geschicklichkeitsübungen oder Spiele gefördert. Durch Koordinations- und Konzentrationsübungen werden Geist und Körper trainiert. Deshalb nicht lange warten, sondern gleich am nächsten Freitag zu uns zur Schnupperübungsstunde kommen. Wir freuen uns auf Dich! Neben unseren wöchentlichen Sportstunden führen wir in den Sommerferien gemeinsame Aktivitäten wie Radtouren mit Einkehrschwung, Ausflüge und Besuche kultureller Veranstaltungen durch. Ein fester Bestandteil in unseren Gruppen ist unser Stammtisch. Er findet an jedem 1. Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr in unserem Vereinsheim ”Palmgarten” statt.

 

 

Gemischte Seniorengruppe

Die neue Rücken- und Fitness-Stunde unter der Leitung von Monika Holzhey fndet montags von 10:45 Uhr bis 11:45 Uhr statt. Die Sportstunde ist sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet. 

Erfahren Sie, wie im Hinblick auf eine aufrechte Körperhaltung, Rückenleiden vorgebeugt bzw. verbessert werden. Eine Kombination aus Beweglichkeits- und Stabilisationsübungen unter Zuhilfenahme verschiedener Handgeräte sind Hauptbestandteile dieser Stunde, auch Herz und Kreislauf wird gestärkt. Ein altersgerechter Wechsel zwischen Belastung und Erholung zum Wohle ihrer Gesundheit.