Fitness

 

Die Frauenabteilung bietet ein abwechslungsreiches zeitgemäßes Programm sowohl im Fitness- als auch im Gesundheitsbereich an. In unserer Übungsstunde am Montagvormittag nehmen auch einige Männer teil, was uns sehr freut.

Alle Übungsstunden im Überblick:

Montag: 09:30 – 10:30 Uhr Pilates
Übungsleiterin: Valentina Renz

10:45 – 11:45 Uhr Gemischte Rücken- und Fitness-Stunde
Übungsleiterin: Monika Holzhey

Dienstag: 19:00 – 20:30 Uhr Fitness für Frauen
Übungsleiterin: Steffi Lipps

20:30 – 21:45 Uhr Step-Aerobic
Übungsleiter Jürgen Gafert

Donnerstag: 17:30 – 19:00 Uhr Line Dance Sporthalle Rußheim
Übungsleiterin: Angelika Krevet

Donnerstag: 20:00 – 21:30 Uhr Trivital
Übungsleiterin: Wally Hug


Am 31.03.2019 haben sich die dienstags-Turnerinnen zur alljährlichen Winterfeier im TVL Clubhaus „Palmgarten“ getroffen. dabei haben wir die Gelegenheit genutzt, uns bei unserer Übungsleiterin Steff Lipps mit nachfolgendem Gedicht und einem kleinen Geschenk zu bedanken. In gemütlicher Runde ging ein schöner Abend zu Ende.

Liebe Steffi!
Jeden Dienstag, das ist gewiss,
sorgst Du für unsere persönliche Fitness.
Ob mit Pads, Stepps, Ball oder Stab,
Du hast immer das passende Programm parat.
Auch das Faschingsturnen ist immer perfekt,
danach trinken wir gerne ein Glas Sekt.
Deshalb wollen wir heute „Danke“ sagen,
Du darfst uns natürlich auch weiter plagen.
Hoffentlich noch sehr lange,
denn die Übungsleiter stehen nicht Schlange.
Ein passendes Geschenk zu finden war ein Problem,
mit den Gutscheinen kannst Du essen und shoppen gehen.
Wir wünschen uns mit Dir noch viele frohe Stunden,
zum Glück habt Ihr ein Haus in Liedolsheim gefunden.

In gemütlicher Runde ging ein schöner Abend zu ende.

 

 

Gunde Zuber

 

 

Gruppe Trivital

Neben dem allgemeinen Übungsbetrieb zur Erhaltung unserer Gesundheit mit ver-schiedenen Bewegungsangeboten haben wir wieder allerlei Lustiges erlebt. Gestar-tet in die Übungssaison sind wir mit unserer Vorführung im Rahmen der alljährlich stattfindenden Winterfeier. Mit Dirndl und Lederhosen zu den bekannten Klängen von „VOXX-Club (Rock mi ...)“, haben wir „unter dem Maibaum“ getanzt.
Die Schließung der Sporthalle wegen Renovierungsarbeiten bereitete uns Dank der Möglichkeit nach Rußheim auszuweichen keine Probleme. Die meisten von uns genossen die Fahrt vor und nach dem Training in den kleineren Teil unserer Verbandsgemeinde mit dem Fahrrad auch als zusätzliche Trainingseinheit und zum Austausch vieler Neuigkeiten. Mit Freude haben wir aber auch wieder in unserer frisch renovierten Halle den Übungsbetrieb aufgenommen.
Eine kleine Gruppe fuhr zu unseren Turnfreunden nach Ringgenberg, um der Ein-ladung zur Jubiläumsveranstaltung zu folgen. Die Ringgenberger boten uns ein beeindruckendes abwechslungsreiches Programm.
Viele tatkräftige Hände unserer Gruppe unterstützten wieder unseren Verein beim diesjährigen Sommerfest und auch beim Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz.
Auf Grund der weniger werdenden Teilnehmerzahl (Urlaub und familiäre Verpflichtungen), haben wir dieses Jahr auf unsere wöchentlichen Radtouren während der Sommerferien verzichtet und unsere Treffen in der übungsfreien Zeit auf wenige Termine reduziert, die meist mit einem kulinarischen Genuss in unterschiedlichen Lokalitäten endeten.

 

Step–Aerobic

 

Step-Aerobic – auch geeignet für Neueinsteiger
Immer dienstags von 20:30 – 21:30 Uhr ein Hauptziel dieser Step-Aerobic-Stunde ist es, soviel Spaß an den schritten und der dazu passenden Musik zu haben, dass man die körperliche Anstrengung vergisst. Step-Aerobic ist ein effektiver, einfacher und effizienter Weg, das Herz-Kreislauf-System zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. auch die gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur wird beansprucht. Step-Aerobic ist also das ideale Training für Alle, die schnell fit werden oder fit bleiben wollen. Und das Wichtigste dabei: die Kombination verschiedener schritte und Aufbautechniken zu motivierender Musik macht einfach Spaß. das können die durchschnittlich 10 Teilnehmerinnen unterschiedlicher Altersklassen bestätigen, die sich regelmäßig dienstags um 20:30 zum auspowern und schwitzen treffen. Wenn du jetzt denkst „das könnte ich ja mal ausprobieren“, dann bist du herzlich eingeladen einfach vorbeizukommen und bei der ein oder anderen „schnupper“-stunde mitzumachen. dabei ist es überhaupt kein Problem, wenn du bisher noch keine oder nur wenig Step-Erfahrung hast. ein Einstieg ist jederzeit möglich, da die verschiedenen Schrittkombinationen – in jeder Stunde immer wieder neu – aus Grundschritten erarbeitet werden. Zuerst werden kleinere Schrittfolgen entwickelt und einige Male wiederholt. dabei wird nicht nur auf den Ablauf der Schritte, sondern auch auf eine gute, gesundheitsschonende Bewegungsausführung geachtet. danach werden die Schrittfolgen dann – stück für stück und daher nachvollziehbar – zu einer interessanten Choreographie zusammengesetzt, die mehrfach geübt wird. Zusammen mit der speziell für Aerobic-Kurse gemischten Musik kann man sehr gut die Anstrengung vergessen – und oft auch die Gedanken an den Alltag…
der Übungsleiter des Step-Aerobic-Kurses ist seit Anfang 2018 Jürgen Gafert. Er ist auch in Fitnessstudios und anderen Vereinen in der Umgebung als Trainer tätig. Seit mehreren Jahren liegt sein Hauptinteresse im Bereich „step“ (unterschiedliche Schwierigkeitsgrade) und „Workout“ (Kraftausdauer als Gruppentraining).
Wir freuen uns auf alle Neu- und Wiedereinsteiger!

 

 

Fitness

Du hast Lust dich zu bewegen und dich gemeinsam mit anderen auszupowern? dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Gruppe, die immer dienstags von 19:00 bis 20:30 trainiert besteht aus 50 bis 60 Frauen. das Besondere dabei ist, dass unsere Altersspanne von 14 Jahren bis 70+ reicht. Die Übungen sind alle so konzipiert, dass du nach deinem eigenen Befinden bzw. Fitnessgrad trainieren kannst. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, trainieren wir mit vielerlei Geräten wie Stepps, Hanteln, Flexibarstäben oder Redondobällen. Das einzige, was man bei uns mitbringen muss, ist der Spaß an der Bewegung und die Bereitschaft zum Schwitzen. Wie jedes Jahr üblich haben wir auch dieses Jahr eine etwas andere närrische Turnstunde durchgeführt. Nach der sportlichen Betätigung durfte dann natürlich unser kleiner Umtrunk und unser Büffet nicht fehlen Ja, es war ein schönes Jahr
Eure Steff Lipps

Pilates

PILATES tut einfach gut. Kein Wunder also, dass ganzheitliche Gesundheitstraining immer noch ein weltweiter Trend ist. "Nach zehn Stunden spüren sie den Unterschied. Nach zwanzig sehen sie den Unterschied - und nach dreißig haben Sie einen neuen Körper." Joseph H.Pilates, PILATES ist körperliches Training und Entspannung zugleich, es ist Aktivität und Regeneration. Mit den richtigen Pilates-übungen und einem regelmäßig durchgeführten Training wird der Körper gestrafft und besser geformt und man kann gezielt etwas gegen seine Problemzonen tun. Darüber hinaus schult Pilates die Körperhaltung und -wahrnehmung, hilft bei Stress und stärkt den Rücken. Da werden Ganzkörperübungen ruhig und konzentriert mit bewusster Atmung ausgeführt. Das sorgt für mehr Kraft, Beweglichkeit und Wohlbefinden. Hier findest du die besten Übungen für einen starken Rumpf, einen flachen Bauch und eine schmale Taille. Am besten du probierst sie gleich aus! Für den Einstieg ins Pilates-Training ist es nie zu spät. Sehr gerne möchten wir dich zum Training am Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr einladen.

Rücken- und Fitness-Stunde

Die neue Rücken- und Fitness-Stunde unter der Leitung von Monika Holzhey fndet montags von 10:45 Uhr bis 11:45 Uhr statt. Die Sportstunde ist sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet. 

Erfahren Sie, wie im Hinblick auf eine aufrechte Körperhaltung Rückenleiden vorgebeugt bzw. verbessert werden. Eine Kombination aus Beweglichkeits- und Stabilisationsübungen unter Zuhilfenahme verschiedener Handgeräte sind Hauptbestandteile dieser Stunde, auch Herz- und Kreislauf wird gestärkt. Ein altersgerechter Wechsel zwischen Belastung und Erholung zum Wohle ihrer Gesundheit.

LINEDANCE

Auch im Jahr 2018 wurde in der Linedance-Gruppe donnerstags trainiert zu abwechslungsreicher Musik, neue Choreografen gelernt, alte gefestigt. Wir treffen uns immer donnerstags 17:30 bis 19 Uhr in der Sporthalle Rußheim. Mittlerweile sind wir gewachsen und sind eine „gemischte“ Gruppe, Beginner und fortgeschrittene. An der Winterfeier führten wir drei Tänze auf, tanzten zu Helene Fischer und Ed Sheeran und am Sommerfest konnten wir auf dem Sportplatz mit einer Tanzeinlage auf Countrymusik begeistern. auch besuchten wir in diesem Jahr wieder gemeinsam Linedance-Veranstaltungen wie die „tanzfreunde Ketsch“ im März und Oktober. Unser „Oktoberfescht“ s. Foto hat allen „zünftig“ spaß gemacht in der Halle. Linedance ist eine choreographierte Tanzform für einzelne Tänzer jeden Alters, die in Reihen und Linien vor- und nebeneinander meist zu Popmusik tanzen – also ideal für alle, die beim Tanzen nicht auf einen Partner angewiesen sein wollen. außerdem bringt Linedance viele gesundheitliche Vorteile mit sich: herz- und Kreislauftraining, fördert das Gleichgewicht und die Koordination, erfordert Kraft und trainiert somit viele Muskeln, verbessert die Körperhaltung, darüber hinaus hält es auch geistig fit und Linedance macht gute Laune. im Vordergrund steht immer der spaß in der Gruppe und an der Musik. Jedoch verlangt dieser Tanzsport auch ein regelmäßiges Training sowie das Üben der erlernten schritte und Choreographien. Wer gerne mit anderen tanzt, sich körperlich und geistig fit halten möchte – einfach mal ausprobieren. Über Neuzugänge freuen wir uns jederzeit.